Ihr Energieoptimierer im Main-Kinzig-Kreis

Thermografie

Eine dichte und intakte Gebäudehülle ist in vielerlei Hinsicht von großer Relevanz: Eine optimale Dämmung spart Energie- und Heizkosten und beugt gesundheitsschädigender Schimmelbildung vor. Nutzen Sie die kühle Jahreszeit, um fundierte und aussagekräftige Messungen an der Bausubstanz durchzuführen.

Energieverluste, Wärmebrücken, undichte Fenster und Leckagen werden berührungslos geortet

Durch fundierte Messungen können Energieverluste, Wärmebrücken und undichte Stellen in der Gebäudehülle präzise identifiziert werden. Eine dichte Gebäudehülle gewährleistet eine effiziente Nutzung der Heizenergie, was zu erheblichen Kosteneinsparungen führen kann.

Schimmelgefahr wird frühzeitig erkannt

Die berührungslose Ortung von undichten Fenstern und Leckagen ermöglicht nicht nur die Vermeidung von Energieverlusten, sondern auch die frühzeitige Erkennung von potenziellen Schimmelgefahren. Dies ist entscheidend für die Gesundheit der Bewohner und trägt zur Werterhaltung des Gebäudes bei.

Materialien und Bauteile werden zerstörungsfrei geprüft

Die kühle Jahreszeit bietet optimale Bedingungen für die zerstörungsfreie Prüfung von Materialien und Bauteilen. Dies ermöglicht es, potenzielle Schwachstellen zu identifizieren, ohne dabei die Bausubstanz zu beschädigen. Eine präzise Analyse hilft dabei, gezielte Maßnahmen zur Verbesserung der Gebäudehülle einzuleiten.

Analyse der Wärmedämmfähigkeit

Durch gezielte Messungen und Analysen kann die Wärmedämmfähigkeit von Bauteilen und Materialien bestimmt werden. Dies ermöglicht es, die Effizienz der bestehenden Dämmung zu bewerten und bei Bedarf gezielte Verbesserungen vorzunehmen. Die kühle Jahreszeit bietet somit eine ideale Gelegenheit, um die Gebäudehülle auf Herz und Nieren zu prüfen. Eine intakte Gebäudehülle ist nicht nur ökonomisch sinnvoll, sondern trägt auch maßgeblich zum Wohlbefinden der Bewohner bei.

Die kühle Jahreszeit bietet somit eine ideale Gelegenheit, um die
Gebäudehülle auf Herz und Nieren zu prüfen. Eine intakte Gebäudehülle ist nicht nur ökonomisch sinnvoll, sondern trägt auch maßgeblich zum Wohlbefinden der Bewohner bei.